Integrationskurse Wernigerode/ Blankenburg

Wir bieten Integrationskurse für alle Zuwanderer, die deutsch lernen möchten, an. Inhalt eines Integrationskurses sind zum einen das Erlernen der deutschen Sprache und zum anderen die Vermittlung von Wissen über die Rechtsordnungen, die Kultur, die gesellschaftlichen Werte und die Geschichte Deutschlands.
Am Ende des Integrationskurses wird den Absolventen, nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung, das B1-Zertifikat ausgehändigt. Mit diesem Zertifikat wird nachgewiesen, dass die Lernziele erreicht wurden und der/ die Teilnehmer/ in somit über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt. Weiterhin bildet dieser Kurs die Basis für eine weitere berufliche Integration. Natürlich ist er auch ein wichtiger Beitrag zur sozialen und kulturellen Eingliederung der Teilnehmer.

Der Ablauf

Ansprechpartner:
Emma Briandin
Feldstraße 7a
38855 Wernigerode
Tel.: 03943/ 62 54 80
E-Mail: Emma.Briandin@ib.de

Sprechzeiten:
Montag: 14.00 – 16.00Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00Uhr

Max. Anzahl der Teilnehmer:
20

Kosten:
Eine Kursstunde kostet 2,35 Euro. Die Teilnehmer beteiligen sich mit einem Euro an jeder Unterrichtsstunde. Die restlichen 1,35 Euro übernimmt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Teilnehmer durch das Bundesamt vom Kostenbeitrag befreit. Spätaussiedler können grundsätzlich einmal kostenlos am Integrationskurs teilnehmen. Die einmalige Teilnahme am Abschlusstest ist kostenlos.

Die Zielgruppe

• Migranten/innen ab 16 Jahren
• Neuzuwanderer/innen
• Spätaussiedler/innen
• Migranten/innen mit AufenthaltserlaubnisAufenthaltserlaubnis

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Nicole Schulze
Tel: +49 3943-625480
Fax: +49 3943-625438

Standort

Kinder- und Jugendhilfezentrum Harz in Wernigerode
Feldstr.7a
38855 Wernigerode
Tel.: +49 3943 625480
Fax.: +49 3943 625438