upload/IB-Mitte_NEU2017/MD/2022-03-02 IB_Website_Ukraine_Spendenaufruf_20220228.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/MD/2022-02ß3-02 Banner_Frieden_fuer_die_Ukraine.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/MD/Jobbrücke.png

Jobbrücke PLUS - Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung in/für Sachsen-Anhalt

 

Projektangebote:

  • arbeitsmarktbezogene individuelle Beratung
  • Qualifizierungen mit Sprachanteil, Kompetenzfeststellung
  • berufliche Orientierung
  • Vermittlung in Arbeit und Ausbildung
  • Betreuung der TN und der Unternehmen während der Qualifizierung und des Beschäftigungs- bzw. Ausbildungsverhältnisses
  • Schulungen der BA und Jobcenter zum Zugang unserer Zielgruppe zum Arbeitsmarkt

Sprechzeiten: Mo. bis Do. 9:00-16:00 Uhr

Ansprechpartner:

Elena Slavkova (Elena.Slavkova@ib.de),
Katharina Dziubek (Katharina.Dziubek@ib.de),
Björn Surmann (Bjoern.Surmann@ib.de)

Unsere Zielgruppe:

  • erwerbsfähige erwachsene Asylbewerber*innen mit Aufenthaltsgestattung
  • geduldete Personen mit zumindest nachrangigem Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel
  • jüngere Flüchtlinge
  • unbegleitete minderjährige Flüchtlinge


Unsere Ziele:

  • Integration von Asylbewerber*innen und Flüchtlingen in Arbeit durch

    arbeitsmarktrechtliche Beratung und Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche
     
  • Verbesserung der Integrationschancen von jungen Flüchtlingen in Ausbildung durch

    die (wieder-) Aufnahme einer Schulausbildung mit dem Ziel eines Abschlusses
     
  • Erhöhung der Nachhaltigkeit eines Beschäftigungs- bzw. Ausbildungsverhältnisses der

    o.g. Zielgruppe durch die individuellen passgenauen berufsbezogenen

    Qualifizierungen mit Sprachanteil
     
  • Vermittlung der Teilnehmer*innen in Sprachkurse
     
  • Erhöhung der Bereitschaft der regionalen Unternehmen zur Einstellung

    der Zielgruppe durch die Maßnahmen zur betriebsnahen Aktivierung

    und Schulungen zum Zugang zum Arbeitsmarkt
     
  • Schulungen der Agentur für Arbeit und Jobcenter, kommunalen Verwaltungen
     
  • strukturelle Verbesserung der Zugangsvorraussetzungen für die Zielgruppe zum

    Arbeitsmarkt bzw. zur Ausbildung

     

Hier gelangen Sie zur Webseite des gesamten Projektes und erhalten alle Informationen!

https://www.jobbruecke-plus.de/


esfprojektverbund


 

 

Kontakt

Jobbrücke PLUS - Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung in/für Sachsen-Anhalt
Walther-Rathenau-Straße 30
39106 Magdeburg
Zur Routenplanung

Kontakt

Jobbrücke PLUS - Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung in/für Sachsen-Anhalt
Walther-Rathenau-Straße 30
39106 Magdeburg
Zur Routenplanung