Assistierte Ausbildung (AsA)

AsA

Die Assistierte Ausbildung unterstützt junge Auszubildende und ihre Betriebe bei der Eingliederung in eine betriebliche Ausbildung, deren erfolgreichen Abschluss und der langfristigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Der Ablauf

Unser Team, bestehend aus Ausbildungsbegleiter, Sozialpädagogen und Lehrkräften, begleitet die Teilnehmenden während ihrer Ausbildung. Gegenstand ist die Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses und die Unterstützung des erfolgreichen Ausbildungsabschlusses.  Folgende Angebote bestehen für die Auszubildenden:

  • Stütz- und Förderunterricht, Prüfungsvorbereitung
  • Förderung der Kompetenzentwicklung
  • Individuelle und präventive Beratungsangebote
  • Sozialpädagogische Unterstützung / Krisenintervention
  • Informationsaustausch zwischen allen an der Ausbildung beteiligten Personen und Institutionen
  • Vorbereitung des Übergangs in Beschäftigung nach der Ausbildung.

Die AsA umfasst neben der Teilnehmerbetreuung auch Maßnahmen zur Unterstützung der Ausbildungsbetriebe. Diese können durch unser Team bei administrativen und organisatorischen Aufgaben bezüglich der Durchführung einer Berufsausbildung, sowie bei pädagogischen Fragen Hilfestellung erhalten.

Die Voraussetzungen

Die Prüfung der individuellen Teilnahmevoraussetzungen und eine entsprechende Zuweisung erfolgen ausschließlich über die Agentur für Arbeit und das Jobcenter.

Die Zielgruppe

Jugendliche unter 25 Jahren, die während ihrer Ausbildung kontinuierliche und individuelle Unterstützung benötigen, um die Ausbildung erfolgreich zu beenden.

Die Ziele des Angebots

Die AsA unterstützt  junge Menschen und deren Ausbildungsbetriebe mit dem Ziel des erfolgreichen Abschlusses einer Berufsausbildung. Das beinhaltet die Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses, den erfolgreichen Abschluss und die nachhaltige Integration auf dem Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen

nach Vereinbarung

 

 

Angebotsanfang:
01.09.2016
Angebotsende:
31.07.2019
Fördermöglichkeiten
Agentur für Arbeit / Jobcenter

Kontakt

Olaf Busse
Tel.: 03628 666021
Fax: 03628 666022
Sarah Böhm
Tel.: 03628 666024
Fax: 03628 666022

Standort

Bildungszentrum Arnstadt
Ichtershäuser Straße 74
99310 Arnstadt
Tel.: 03628 666020
Fax.: 03628 666022