upload/IB-Mitte_NEU2017/H_Hotel und Gasthäuser,Logis/Sachsen/Pixabay_people-slider.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/H_Hotel und Gasthäuser,Logis/Sachsen/pixabay_student-slider.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/Mitte Gesamt/H_Jugend_Unterricht.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/B2_Berufsvorbereitung Berufsorientierung/Sachsen/H_pencil-3744152_1350x425.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/B2_Berufsvorbereitung Berufsorientierung/Sachsen/H_wood-cube-473703_1350x425.jpg

Berufsschule des Internationalen Bundes - IB Mitte gGmbH

Die Einrichtung des IB in Dresden arbeitet seit 1991 erfolgreich mit benachteiligten und behinderten jungen Menschen und kann damit auf umfassende Erfahrungen im Besonderen auch in der Berufsvorbereitung zurückgreifen.

2010 wurden die IB Berufsschule und die IB Berufsbildende Förderschule in Dresden gegründet.

Unsere IB Schulen sind staatlich anerkannte Ersatzschulen.

Wir sind offen für alle Schülerinnen und Schüler.

Wir bieten im Schuljahr 2020/21:

  • Berufsvorbereitungsjahr (BvJ) – einjährig und zweijährig
  • Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) im Berufsfeld „Ernährung, Hauswirtschaftliche Dienstleistungen, Gästebetreuung“
  • Berufsschulunterricht BvB

Anmeldung
Anmelden können sich Abgänger von Oberschulen und Förderschulen, die mit Beginn des Schuljahres das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet und keine Ausbildungsstelle haben.

Die Anmeldung erfolgt mit Genehmigung durch das Sächsische Landesamt für Schule und Bildung, Standort Dresden.

Für ein beratendes Gespräch wenden Sie sich bitte an
Frau Petra Welker 0351 2807-245
oder senden Sie uns eine E-Mail ES-Dresden@ib.de.

 


Berufsvorbereitungsjahr (BvJ) – die individuelle und praxisnahe Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss

Schülerinnen und Schüler im BvJ können:

  • einen Schulabschluss erreichen
  • ihre Kompetenzen erweitern
  • ihre Noten verbessern
  • verschiedene Berufsfelder kennenlernen
  • berufstypische Tätigkeiten üben
  • in Praktika Unternehmen kennenlernen
  • einen Beruf auswählen

Das Berufsvorbereitungsjahr kann einjährig oder zweijährig besucht werden.

Unterricht erfolgt an 5 Tagen pro Woche mit je 6 Unterrichtseinheiten. Unterrichtsbeginn ist 07:30 Uhr, Unterrichtsende ca. 14:50 Uhr.

Die Klassenstärke beträgt maximal 16 Schülerinnen und Schüler.

Berufsübergreifender Unterricht (an zwei Tagen):

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Ethik
  • Englisch
  • Sport

Berufsbezogene Unterweisungen (an drei Tagen, zwei Bereiche wahlweise)

  • Wirtschaft/Verwaltung/Verkauf
  • Ernährung/Hauswirtschaft
  • Gesundheit/Soziales
  • Metalltechnik
  • Elektrotechnik

 


Kontakt

Berufsschule des Internationalen Bundes - IB Mitte gGmbH
Löbtauer Str. 4 - 6
01067 Dresden
Zur Routenplanung